IEV
 Produkte & Lösungen  Showroom Firmenprofil Kontakt IEV Schweiz IEV
  Produkte & Lösungen - Deutschland
   
Alle relevanten Produkte zu Ihrer Branche | Übersicht unserer Produkte & Dienstleistungen
 


Copperfield® Substation Visual

Copperfield® Substation Visual erlaubt die Simulation und Berechnung elektrischer und magnetischer Felder von beliebigen Netzstationen.

Zudem erhalten Sie mit Copperfield® Substation Visual ein Werkzeug, dass es Ihnen ermöglicht, beliebige Netzstationen realistisch vorauszuberechnen.

Kostengünstiger und Messtechnisch sicherer als Messen vor Ort:
Jede Situation läßt sich mit Copperfield® prognostizieren, neben Anlagenauslastung ist auch Temperatur, Wetter und Topographie in Copperfield® veränderbar. Nicht zuletzt aufgrund des immer größer werdenen Anteils von Regenerativen Energien, wie Windenergie, ist die Anlagenauslastung von Netzstationen und Umspannwerken großen Schwankungen unterworfen, weshalb eine Messung vor Ort nie ein sicheres Ergebnis bringen kann.

Nur mit Copperfield® ist es möglich die elektrischen und magnetischen Felder von Netzstationen im Sinne der Immissionsschutzverordnungen, wie der deutschen BImSchV oder der NIS-Verodnung aus der Schweiz, bei höchster betrieblicher Anlagenauslastung messtechnisch vernünftig zu erfassen und die Feldstärken punktgenau zu simulieren.

Somit bietet Copperfield® Substation Visual ein Hilfreiches Tool für Transformatorenbauer, Behörden, Landesimmissionsschutzämter, Gewerbeaufsichtsämter, Umweltämter, Ingenieurbüros oder Industrieunternehmen, die auf kostengüsntige Weise schnell und einfach das Feld im Sinne der BImSchV oder NISV berrechnen wollen.

Weiterführende Links:
- Showroom Ortsnetzstationen und Umspannwerke in Copperfield®
- Allgemeine Informationen zum Programm Copperfield®
- Copperfield® Substation Visual & Redesign

Features

  • Umfangreiche, ständig erweiterbare Datenbank mit Betriebsmitteln bis 110 kV
  • Betriebsmittel für Umspannwerke in Freiluft und SF6-Ausführung
  • Transformatorendatenbank mit Umformer in Öl oder Gießharzausführung für Nennspannungsbereiche von 0,4 kV bis 110 kV und verschiedene relative Kurschlussspannungen
  • Neue SR-Transformatoren (Strahlungsreduziert) sind bereits in der Datenbank enthalten
  • Die Kennziffer des Transformators wird in Form des Phasenwinkels berücksichtigt
  • Korrekte physikalische Nachbildung des Dipolfeldes der Transformatoren einschließlich der Feinkalibrierung des Streufeldes
  • Automatische Anzeigenerstellung für die 26. BImSchV
  • Variable Gestaltung jedes Betriebsmittels bis hin zu den Anschlussklemmen.
  • Entscheidende Parameter können verändert werden, darunter: Lastfluss, Oberwellen, asymmetrische und Ströme und Spannungen, mehrfrequente Felder, Phasenwinkel usm.
  • Freie Wahl des Mast-Typs an jedem beliebigen Knotenpunkt
  • Automatische Zuordnung der Aufhängung
  • Exakte Nachbildung des Trassenzugs einschließlich Topologie
  • Automatische Durchhangsberechnung
  • Unterstützung verschiedener Isolatortypen und Seilbündelanordnungen und Seiltypen
  • Berücksichtigung vieler Seilparameter, wie des Emissionskoeffizienten, Seilquerschnitts oder Seilalter
  • Automatische Berechnung des Erdseilstromes
  • Datenbank enthält bereits Maste namenhafter Hersteller für Europa und speziell die Deutschland. Leitungsbereich: 10-kV bis 110-kV, 220-kV und 380-kV
  • Berücksichtigung mehrfrequenter Felder bei Freileitungstrassen nach ICNIRP
  • Der Lastfluss kann beliebig nachgebildet werden

Bild Transformator



Transformator